rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
AED-FrühdefibrillationAED-Frühdefibrillation

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. AED-Kurse
  3. AED-Frühdefibrillation

AED-Frühdefibrillation

Ansprechpartner

DRK Kreisverband
Dieburg e.V.

- Ausbildung - 

Am Altstädter See 7
64807 Dieburg

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Tel:  06071 96 37-40
Fax: 06071 96 37-30
ausbildung(at)kv-dieburg.drk.de

Jedes Jahr sterben über 100.000 Menschen in Deutschland am plötzlichen Herztod. Die häufigste Ursache dafür ist das sogenannte Kammerflimmern. Die einzig wirksame Methode dagegen ist die möglichst frühzeitige Defibrillation. Aufgrund modernster Technik ist es heute möglich, dass auch Laienhelfer eine solche Defibrillation mithilfe eines AED's (Automatischer Externer Defibrillator) durchführen können. Solche Geräte sind heute schon in vielen öffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfen und großen Einkaufszentren zu finden. Die Bedienung eines AED's ist äußerst einfach und wird durch das Gerät selbst "moderiert". Die korrekte Handhabung erlernen sie in unserem AED-Kurs.

Themen und Anwendungen

  • Was ist ein AED
  • Handhabung mit einem AED
  • Wie wende ich ein AED bei einer Wiederbelebung an